Seite 1 von 2
Stadt Wolfsburg
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet
Bei Personengesellschaften (z. B. OHG) ist für jeden geschäftsführenden Gesellschafter ein eigenes Formular auszufüllen. Bei juristischen Personen ist bei Feld Nr. 3 bis 9 und Feld Nr. 30 und 31 der gesetzliche Vertreter anzugeben (bei inländischer AG wird auf diese Angaben verzichtet). Die Angaben für weitere gesetzliche Vertreter zu diesen Nummern sind ggf. auf Beiblättern zu ergänzen.
Angaben zum Betriebsinhaber
Gewerbe - Ummeldung
Name der entgegennehmenden Gemeinde
nach § 14 GewO oder § 55c GewO
Gemeindekennzahl Betriebsstätte (Sitz)
GewA 2
Geburtsdatum *
Name *
Geburtsname
Vorname(n) *
Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform (ggf. bei GbR mit weiteren Gesellschaftern)
Ort und Nummer der Eintragung
Angaben zur Person
1
2
3
4
Geschlecht *
4a
5
6
Anschrift der Wohnung (Straße, Hausnr., PLZ, Ort) *
Telefon
Geburtsort / Geburtsland *
Staatsangehörigkeit *
Benennung der Staatsangehörigkeit
7
8
9
Telefax
eMail- / Web-Adresse
Zahl der geschäftsf. Gesellschafter oder der gesetzl. Vertreter
10
Name der vertretungsberechtigten Person
Vorname(n) der vertretungsberechtigten Person
Angaben zum Betrieb
11
Anschriften (Straße, Hausnr., PLZ, Ort)
Betriebsstätte *
12
Hauptniederlassung
13
Frühere Betriebsstätte
14
Telefon
Telefax
eMail- / Web-Adresse
Telefon
Telefax
eMail- / Web-Adresse
Telefon
Telefax
Bei Eintragungen im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister bitte den aktuellen Registereintrag hochladen oder beifügen.
Seite 2 von 2
weiterhin ausgeübt? (ggf. Beiblatt verwenden)
16
Sonstiges (z. B. Betriebsverlegung innerhalb der Gemeinde, freiwillig: Aufgabe einer von mehreren Tätigkeiten, Namensänderung, Nebenerwerb)
16a
Falls der Betriebsinhaber für die angemeldete Tätigkeit eine Erlaubnis benötigt, in die Handwerksrolle eingetragen oder Ausländer ist:
Datum der Änderung *
17
Zahl der bei Geschäftsaufnahme tätigen Personen (ohne Inhaber)
19
Vollzeit:
Teilzeit:
Die Ummeldung wird erstattet für *
20
21
22
Hinweis: Diese Anzeige berechtigt nicht zum Beginn des Gewerbebetriebes, wenn noch eine Erlaubnis oder eine Eintragung in die Handwerksrolle notwendig ist. Zuwiderhandlungen können mit Geldbuße oder Geldstrafe oder Freiheitsstrafe geahndet werden. Diese Anzeige ist keine Genehmigung zur Errichtung einer Betriebsstätte entsprechend dem Planungs- und Baurecht.
Datum
Unterschrift
32
33
Liegt eine Erlaubnis vor?
28
Ausstellungsdatum und erteilende Behörde
Nur für Handwerksbetriebe - Liegt eine Handwerkskarte vor?
29
Ausstellungsdatum und Name der Handwerkskammer
Liegt eine Aufenthaltsgenehmigung vor?
30
Ausstellungsdatum und erteilende Behörde
Enthält die Aufenthaltsgenehmigung eine Auflage oder Beschränkung?
31
Sie enthält folgende Auflagen bzw. Beschränkungen:
Welche Tätigkeit wird nach der Änderung durchgeführt?
(genau angeben: z. B. Herstellung von Möbeln, Elektroinstallation und Elektroeinzelhandel, Großhandel mit Lebensmitteln usw.; bei mehreren Tätigkeiten bitte Schwerpunkt kennzeichnen)
neu ausgeübt? (ggf. Beiblatt verwenden)
15
Bitte laden Sie hier eine Kopie Ihrer Erlaubnis hoch oder fügen sie der Meldung bei.